Krypto-Unternehmer Brock Pierce kandidiert für US-Präsidentschaft

Brock Pierce, seines Zeichens Krypto-Unternehmer und ehemaliger Kinderstar, hat am 5. Juli auf Twitter angekündigt, als Präsident der USA zu kandidieren.

„Ich, Brock Pierce, kandidiere für die Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.“

Auf der Wahlkampfseite von Pierce heißt es, dass er ein Pionier der Digitalwährungen sei und mehr als 5 Mrd. US-Dollar an Investitionskapital für von ihm gegründete Unternehmen generiert hätte. Pierce ist Vorsitzender der Bitcoin Foundation und Mitgründer der EOS Alliance sowie von Block.one, Blockchain Capital, Tether und Mastercoin. Seine Webseite verrät allerdings nicht, ob sich Pierce einer Partei anschließen will oder ob er als unabhängiger Kandidat antritt.

Kommentieren "Krypto-Unternehmer Brock Pierce kandidiert für US-Präsidentschaft"

Einen Kommentar hinterlassen